Sonntag, 17. Februar 2013

Oh man was ein Wochenende!!! Da dieses Wochenende auch meine bessere Hälfte nun seinen 30. Geburtstag erleben durfte, sollte dieses ja nun auch feierlich zelebriert werden. Alles begann am Freitag mit einer wirklich geilen Hip Hop Jam (DJ Nas'DSpax SpizzaMc Rene / ReenStieber Twins,Too StrongTefla & Jaleel und MirkoMachine.). Es war wirklich sensationell, ich habe lange nicht mehr so gut gefeiert. Getanzt zur Musik aus den guten alten Tagen, gequatscht mit Freunden und Bekannten die ich verdammt lang nicht gesehen habe und einfach gefeiert wie vor 12/ 13 Jahren. Es war wirklich verdammt gut. Gegen halb musste ich dann das Weite suchen, da es mein kleines Mädchen ja nicht kümmert, ob Mama müde ist und stand sie dann auch halb acht auf der Matte und wollte beschäftigt werden.
Um halb eins stand Geburtstags-Mittagsessen mit der Familie auf dem Plan. Lecker wars!!! Gegen 2 nutze ich den Mittagsschlaf von Frieda selbst für nen Powernap. Nach weiteren Stunden mit der Familie stand dann wieder Party mit den Freunden ins Haus. Oh man fühlten wir uns gerädert. Aber es war wirklich lustig und wie immer laut, wenn Tabu ausgepackt wird. Und wer hätte das gedacht, die letzten Gäste haben uns kurz nach 4:00 in der Frühe verlassen. Es war schön mit Euch!!! Halbwegs ausgeschlafen, wurde das Kind bei der Oma eingesammelt, denn der 2. Familienteil war noch zum Kaffee geladen. 


Was das Geburtstagsgeschenk angeht, wußte ich schon vor langer langer Zeit, was es werden sollte. Ein Stuhl.



Ja für manche ist es nur ein Stuhl, aber für uns ist der Eames Plastic Side Chair DSW eine wahre Schönheit und zählt als erster industriell gefertigter Kunstoffstuhl zu dem absoluten Designikonen.

Ja und was gibt es sonst zu berichten?
Derzeit befinde ich mich mal wieder in Vorbereitung für die Sonderschau Baby und Kleinkind am 02./03.März 2013 auf der Hochzeitsmesse in Erfurt. Dies bedeutet auch endlich mal wieder etwas Zeit für das ausprobieren und austüffteln neuer Schnitte. Unter anderem sind dabei schon diese, wie ich finde, wirklich zuckersüßen Sachen entstanden.



Frieda liebt es und ich liebe es an ihr!!!




Es hat lange gedauert und der Anfang ist gemacht für viele weitere Kissenbezüge.


Jetzt muss nur noch der Sommer kommen.


Ach und nicht zu vergessen wäre ja Frieda´s Faschingskostüm. Ich bin ja wirklich kein Faschingsfan, also überhaupt gar nicht, deswegen wollte ich es auch bescheiden halten. Unser kleines Rotkäppchen.




So und nun wünsche ich euch allen eine gute Nacht. Ich bin echt müde!!!
Eure Nadine